Sitzlift für kurvige Treppen PLATINUM

Der in England hergestellte Sitzlift PLATINUM ist das das Ergebnis mehrjähriger Forschung im Bereich der Zweischienentechnologie. Der Sitzlift läuft über zwei übereinander angeordnete Schienen von je nur 4 cm Durchmesser. Er zeichnet sich also durch eine sehr dünne und diskrete Schiene aus, die sich gut in Ihre Einrichtung einfügt. Die Schiene ist optional in jeder gewünschten Farbe erhältlich und wird auf den Stufen Ihrer Treppe befestigt. Darüber hinaus verfügt dieser Sitzlift über eine komplett neue Technologie: eine Fehlerdiagnose mit digitalem Bildschirm auf einer der beiden Armlehnen, die Ihnen im Störungsfall mitteilt, wo das Problem liegt. Diese überaus effiziente Technologie gestattet es Ihnen, Störungen selbst zu beheben, auch wenn unser Kundendienst selbstverständlich stets für Sie da ist.


Der Sitz


Die Schiene

DIE SCHIENE

Die beiden standardmässig hellgrauen Laufschienen (andere Farbtöne sind optional erhältlich) verlaufen übereinander. In der unteren ist die Zahnstange untergebracht, die obere dient der Stabilisierung des Sitzes für optimalen Halt. Die Schienen sind aus Stahl gefertigt und werden mithilfe von Füssen auf den Stufen befestigt (ca. ein Fuss alle vier Stufen). Der geringe Schienendurchmesser von lediglich 40 mm sorgt für einen Platzbedarf von der Wand bis zur Schiene von nur 16 cm (Circa-Wert). Für maximale Ästhetik verlaufen sämtliche Kabel im Innern der Rohre.


Optionen und Zubehör

Elektrischer Schwenksitz

Der Sitz schwenkt automatish, wenn Sie am oberen Treppenende ankommen. Sie brauchen die Schwenkbewegung nicht selbst auszulösen (nur bei einer Standardankunft möglich).

Automatisch hochklappbare Fussstütze

Anhand eines Knopfes lässt sich die Fussstütze ein- oder ausklappen. Ideal für Personen, die sich nicht bücken können.

Farbwahl

Sie können – ganz in Abhängigkeit Ihrer Inneneinrichtung – ohne Aufpreis unter verschiedenen Farben für den Sitz und die Fussstütze auswählen.

Erhältliche farben

90°-Parkplatz am oberen oder unteren Treppenende

Für mehr Platzeinsparung im Vergleich zu einer standardmässigen Konfiguration. In den meisten Fällen bietet der 180°-Parkplatz dem Benutzer auch mehr Komfort, eine leichtere Handhabung und ein höheres Mass an Sicherheit.

180°-Parkplatz am oberen oder unteren Treppenende

Für mehr Platzeinsparung im Vergleich zu einer standardmässigen Konfiguration. In den meisten Fällen bietet der 180°-Parkplatz dem Benutzer auch mehr Komfort, eine leichtere Handhabung und ein höheres Mass an Sicherheit.

Steilstart

Mit dieser Option kann Platz eingespart werden, da die Schiene näher an der untersten Stufe verläuft.

Horizontaler Start oder horizontale Ankunft

Wenn ausreichend Platz zur Verfügung steht, kann der Fahrtweg des Lifts bis zu dem für den Benutzer komfortabelsten Punkt verlängert werden.


Masse

Masse
Masse: mm
A: Abstand zwischen Boden und Unterseite der Fussstütze 54
B: Abstand zwischen Oberseite der Fussstütze und Oberseite der Sitzfläche 494
C: Abstand zwischen Oberseite des Sitzes und Oberkante der Armlehnen 244
D: Abstand zwischen Oberseite des Sitzes und Oberkante der Rückenlehne 261
E: Gesamthöhe 1041
F: Tiefe der Fussstütze 329
G: Abstand zwischen Vorderkante der Fussstütze und Schienenende 651
H: Abstand zwischen Rückseite der Rückenlehne und Schienenende 39
I: Abstand zwischen den Armlehnen 451
J : Gesamtbreite 589
K: Breite der Fussstütze 290
L: Tiefe des hochgeklappten Sitzes 363
M: Abstand zwischen Wand und Schiene 136
N: Mindestabstand zwischen den Schienen für eine 180°-Kurve 400
O: Abstand zwischen dem ersten Stützfuss und der ersten Stufe (hier mit 52°-Neigung) 300
P: Erforderlicher Mindestplatz, damit der Sitz schwenken kann 680
Q: Sitzhöhe ab Boden (bei horizontalem Start) 589
R: Abstand zwischen Boden und Fussstütze (bei horizontalem Start) 95
S: Abstand zwischen Boden und Mitte des unteren Schienenrohrs 140
T: Abstand zwischen unterer Armlehne und erster Stufe (hier mit 52°-Neigung) 610

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, ohne Vorankündigung Änderungen an diesem Modell vorzunehmen. Alle oben angegebenen Masse sind Circa-Angaben. Die Bilder dienen lediglich der Darstellung und können leicht vom Gerät abweichen.


Technische Merkmale

Steuerungen: Steuerungshebel, Fernsteuerungen auf den Etagen
Sitzfarbe: Grau, Rot, Blau, Beige
Geschwindigkeit: 120 mm/Sekunde
Antriebsart: Zahnradantrieb
Stromversorgung: 24 V Gleichstrom (Akku)
Maximale Tragkraft: 120 kg
Schiene: Hellgrau (optional auch in allen anderen Farben)
Hauptstromversorgung: 240 V, 50-Hz-Ladegerät, Spannung 220 V
Maschinenrichtlinie: 2006/42/EC
Elektromagnetische Richtlinie:    2004/108/EC
Spannungsrichtlinie: 2006/95/EC
Normen: CE-TUV-BSI-LEIA

Sicherheit

  • Hindernissensoren in der Fussstütze: Stoppen den Lift, falls ein Hindernis an der Schiene entdeckt wird oder ein Fuss abrutscht usw.
  • Fangbremse: Schaltet die Stromversorgung im Fall einer überhöhten Geschwindigkeit des Lifts ab.
  • Endanschlag: Elektronischer und mechanischer Endanschlag, um zu verhindern, dass der Lift am Ende des Fahrtwegs aus der Schiene läuft.
  • Sicherheitsgurt
  • Sicherheitskontakt beim Schwenken des Sitzes: Schaltet die Stromversorgung ab, wenn der Sitz schwenkt, um ein versehentliches Einschalten des Lifts zu verhindern, während der Benutzer aussteigt.